Passende Schulungen
finden Sie hier:
↪ MOC 2014 Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003 - Entwickler-Workshop
↪ MOC 2694 Microsoft Internet Information Server 6.0 Administration
↪ Microsoft Office SharePoint Server 2007 für Administratoren - Spezialthemen
↪ MOC 50266 - Microsoft Office Project Server 2007 für Projekt Manager
↪ MOC 20331 On-Demand: Core Solutions of Microsoft SharePoint Server 2013

Systemgestaltung


1969 Nein Nein
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos
um Ihre Anfrage versenden zu
können!

Oder loggen Sie sich ein!
Anfrage senden

Bewerberdetails
akademischer Grad: Dipl.-Inf.
Schlagworte: Systemgestalter Automobilindustrie
Jahresgehalt: Verhandlungssache
Einstiegszeitpunkt: 06.03.2020
Interesse an Projekten: Nein

Profil

 

Qualifikationen

 

EDV Kenntnisse

MS Office – Word, Excel, Outlook, PowerPoint

  • Erfahrung SAP R3 – Sales Distribution

  • Zertifikate SAP Foundation Level

  • Jira Confluence – Anforderungsmanagement und Projektverfolgung

  • Eigenentwicklungen für Manufacturing Execution Systems

Fremdsprachen

Englisch in Wort und Schrift verhandlungssicher

Französisch in Wort und Schrift

Führerschein

Klasse B, C1E, PKW vorhanden

 
   
   
   

 

Berufserfahrung

 

10|1998 – 06|2019

Daimler AG, 71063 Sindelfingen

Verantwortlicher Systemplaner und Projektleiter für Fertigung Fahrzeuge

Systemgestaltung im Kontext des Produktionsleit- und Steuerungssystems

  • Mitarbeit bei der Einführung von DevOps in der IT-Abteilung; z.B. Verwendung von Kanban.

  • Mitarbeit beim Industrie 4.0-Projekt „Papierlose Fabrik“ mit Verantwortung für Software- und Hardwarelösungen in der Produktion (Windows-PCs, Windows-Tablets und Android Handhelds).

  • Entwurf einer Web-Architektur (IIS, ASP.NET) zur Einführung einer Middleware, welche hauptsächlich auf PDAs (Windows Mobile, Android) in der Montage verwendet wird. Erprobung zusammen mit den verschiedenen Fachbereichen.

  • Erweiterung der Client-Architektur um Windows Presentation Foundation; danach Erprobung und Rollout in Zusammenarbeit mit Meistereien und Anlagenplanern; auch Schulung von Werkern und Disponenten.

  • Betreuung von Client/Server-Systemen in Karosserie-Sortierern und Lackierungen.

  • Erweiterung um C#-basierte Visualisierungen; danach weltweiter Rollout. Hierbei wurden auch Fernwartungs-Tools eingesetzt.

  • Erstellung einer neuen Client-Architektur; C++ unter Windows und auf Panel-PCs, danach Erprobung und Rollout. Monitoring-Tools kamen hierbei erstmals zum Einsatz.

  • Betreuung und Gestaltung von Client-PCs (OS/2) an Montage-Bändern mit ständigen Optimierungen nach Feedback des Fachbereichs. Schulung der Werker bei neuen Abläufen.

03|1996 – 09|1998

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), 82234 Weßling

Softwareentwickler Fernerkundung

  • Der Schwerpunkt lag dort in einem Entwicklungsprojekt im Auftrag der Europäischen Union, bei dem ein Zugriff auf Satellitendaten der NASA-Datenzentren ermöglicht wurde.

  • Implementierung in C auf HP- und SUN- Workstations

 

Schulabschlüsse

 

09|1980 – 07|1990

Martin-Pollich-Gymnasium, 97638 Mellrichstadt

Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

09|1976 – 07|1980

Staatliche Grundschule, 97650 Fladungen | 45899 Gelsenkirchen

 

Berufsabschlüsse

 

11|1990 – 01|1996

Julius-Maximilians-Universität, 97070 Würzburg

Studium der Informatik

Diplomarbeit: Temporal Constraint Propagation

 

Sprachkenntnisse
Englisch
Profi
Französisch
Gut
Branchenspezifische Kenntnisse
Automotive
Experte
IT-Kenntnisse (Skills)
.NET/.NET-Framework
Fortgeschritten
IIS - Microsoft Internet Information Server
Profi
Office 2013
Experte