Top Angebote Seminare mit bereits angemeldeten Teilnehmer bei it-schulungen.com.

#ITPFL-720

Projektleiter, Projektmanager, Systemanalytiker, Systemprogrammierer

H.H. 1954 1997
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos
um Ihre Anfrage versenden zu
können!

Oder loggen Sie sich ein!
Anfrage senden

Freelancerdetails
akademischer Grad keine Angabe
Verfügbar ab aktuell verfügbar
Verfügbarkeit vor Ort: 100%
Interesse an Festanstellung Nein
Bietet Schulungsleistungen an Nein

Vorstellung

Mein Skill/ IT-Focus bzw. Schwerpunkte: o Projektleitung (Projektmanagement, Teilprojektleitung, nat. / international)o RZ- Umzüge/ Outsourcing (SW/ HW, RollOuts/ CarveOuts, Applications...)o Migration- Manager (Server/ Landschaften, Midrange/ Mainframe, Infrastrukturen)o Transition- Manager (SAP-/ Non-SAP Applications.. )o Transformation- Manager (SAP-/ Non-SAP Applications.. )o IT-Architekt/ DV-Infrastrukturen (IBM/OEM) Grossrechner/ Rechenzentreno Infrastruktur- Projekte (Steuerung/ Koordination, Prozess- Aktivitäten..)o Analysen (Problem-/ Feasibility- Machbarkeits- & Performance- Analysen..)o Systemprogrammierer IBM z/OS (40 DV-Kurse; IBM, CA, AT&T, STK, Compuware,    Microsoft Lehrgänge (zu Structure & Design, Architecture, Mainframe- Systeme)o Systemanalytiker (Netzwerke; SNA/TCP-IP, WAN, LAN, MAN)o Qualitätsmanagement bzw. Qualitätssicherung (QM) Backup & Securityo Koordination- sowie Prozess- Steuerung (CRM, ERP Automation..).. o Service- Manager (Servicemanagement, SLA's/OLA's, LS, Konzepterstellung..)..o Interims- Manager mit Beratung, Unterstützung zu allen IT-Belangen..o Wissensmanagement (Knowlegde- Base)..Umfeld: Handel, Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Automotivesowie Energie, Luft-/Raumfahrt und Software-/Hardware- Hersteller

Profil

QUALIFIKATIONSPROFIL | HUBERT HEGENBARTH Überblick Über 45 Jahre IT-Erfahrung; z.B. als Projektmanager und Projektleiter im nationalen und internationalen Kontext von Großprojekten. In den Bereichen; Handel, Banken, Versicherung sowie Telekommunikation.. - Systemprogrammierung der Basissysteme z/OS, OS/390, MVS sowie Netze (SNA/TCP-IP) für alle IBM/ NON-IBM beziehungs- weise OEM- Vendor- Applications (z.B DB2, CICS, Tivoli..) - Systemarchitekturen (SOA) IBM & OEM-/ Vendor- Rechner - Systemengineering MF/MR- Applications / Infrastrukturen Kernkompetenz - Outsourcing, Roll- Outs, Carve- Outs, RZ- Konsolidierungen (IT-Infrastrukturen/Architekturen), RZ-Organisation (Optimierung der Performance und Tuning), Migrationen (Transition/Transformation) - Systemanalytiker in Host und den Client-/ Server- Bereichen - System Consulting und strategische Beratung von Vorständen Geschäftsführungen/ Fachbereichen bezüglich zukünftiger DV/ IT- Entwicklungen - Interimsmanagement für das Mainframe- Midrange- Umfeld (z.B. Prüfung SW/HW- Lizenzen, sowie RfP’s, SLA‘s/OLA‘s ITIL) uvm. - System-/ Re-Engineering aller gängigen Mainframe- und Client- Server- Plattformen sowie System Engineering aller gängigen C/S- und Mainframe- Systeme - System- /Service- Spezialist Mainframe und Host- Applikationen - Mainframe/ Host-Spezialist für Produktionssteuerung/ Arbeitsvor-und Nachbereitung, Anwendungs-/Organisationsprogrammierung Beruflicher Hintergrund IT-Architekt, Designer (Entwicklung, Konzeption DV- Landschaften) System-Architekt, Systemprogrammierer/Systemanalytiker, IBM/ OEM -Architekturen bzw. Infrastrukturen (MF- & C/S- Landschaften) Senior- Projektleiter, Projektmanager (Operation/Betrieb) Service- Manager, Applications… Branchen Automotive, Banken, Dienstleister, Finanzdienstleister, Gesundheitswesen, Handelsfirmen, Industrie, IT-Dienstleister, Luft- und Raumfahrt, Öffentlicher Dienst, SW/HW- Hersteller, Telekommunikation, Versicherungen Jahrgang / IT-Erfahrung 1954 / 1972 Sprachkenntnisse Deutsch, Englisch Ausbildung / Zertifizierungen Versicherungskaufmann Informatiker (diverse Weiterbildungen/ Spezialisierung, Lehrgänge/ Kurse) IT-Kenntnisse Betriebssysteme AIX, BS2000, Bull, Cray, CMS, DOS/VM (VSE), IBM 4680, IBM TSO/ISPF, Linux, MS-DOS, MVS, MVS/ESA, MVS/XA, OS/2, OS/390, OS/400, SPS, SUN OS, Solaris, Sun Solaris, Tandem, Unix, VM/VMS, VMware, VSE, Windows 7(Vista) , z/OS Programmiersprachen Assembler, Basic, C, C++, CList, Cobol, ETL, FOCUS, Fortran, HTML, Java, Java EE, JCL, Lotus Notes Script, PL/1, REXX, RPG, RPG 400, SQL, Visual Objects Datenbanken Adabas, DB/400, DB2, DBase, DL/1, DMS, IDMS, IMS, Informix, ISAM, MS Access, OLAP, Oracle, QSAM, UDS/IDMS, VSAM DC/Netzwerke 3270, BSC, CICS, EDIFACT, Ethernet, FTAM, FTP, HDLC, IBM LAN Server, Internet, ISDN, ISO/OSI, ISPF-DMS, LAN, LU6.2, Netview, Novell, OS/2 Netzwerk, OSI, Router, RPC, RS232, SMTP, SNA, SNMP, TCP/IP, Token-Ring, VPN, VTAM, WAN, Windows Netzwerk, X.400 Tools / Produkte Abend-AID, Actuate, Axis, Beta92/93, CA Unicenter, Citrix, CMA-Spool, Connect, CRM, CTI, Datev, EMC, ERP, File-AID, GENESYS, HP, IBM Maximo, ITIL(V3), J2EE, JES2/JES3, JCL, LDAP, Lotus Notes, LPAR, Merva, MS Office, MS Project, ODBC, Omegamon, OOA, OOD, OPC, OPC/ESA, Peregrine Service Center (HP), QMF, RACF, Remedy, RMF, Roll-Out, SAS, SDK, SDSF, SQS, SWIFT, Sysplex, Tivoli, Tivoli NetView, Tivoli Storage Manager, Tivoli WorkLoad Scheduler, Total Storage, TSO/ISPF, IBM- WebSphere Hardware AS/400, Bus, Compaq, Compuware, Cray, Dell, embedded Systeme, EMC, Emulatoren, FileNet, HP, HSM, IBM 360/ 370, IBM Großrechner 3090, OS390, z/OS, IBM RS6000, ICL, Nixdorf, PC, RAID, Siemens, StorageTek, SUN SAP Komponenten AM, BW, HR, MA, PDM, PLM, PM, QM, SRM SAP Verschiedenes ESS/MSS, SAP CRM, SAP ERP, SAP R/3, SCM, Solution Manager SoftSkills Gewissenhaftigkeit, Interkulturelle Kompetenz, Organisationsfähigkeit, Prozessorientierte professionelle Arbeitsweise, Umsetzungs- und Ziel- Orientierungsstark, Zuverlässigkeit Methoden / Software AMS, ARS- Application COSIMA, ASSET, Beta 92, BSAM, CA-ADS, CCB, CCQ, CL/400, CMDB, Cognos, DB/DC, EAI, HDS, HitNet, HPUX, IBM 3090, IBM Mainframe, IMS/DC, MS SQL Server, ODS, OLTP, OS/9, OS/VS1, OS400, QA-Run, RunBooks Projekterfahrung 05.2012 - 09.2012 Fa. UPM/Germany Projekt / Aufgabe: Projektmanager/ Multiprojektmanagement Kurzbeschreibung: • Migration von Applikationen unterschiedlicher deutscher und internationaler Standorte (SAP/NonSAP, VMware, Appl. Software).. • Erstellung/Pflege von Run- Books, Projektplan.. • Planung und Koordination zur strategische Vorgehensweisen (ITIL V3) zur Umsetzung z.B. für RollOuts der Infrasstruktur, Backoffice- Server, SW- Packaging, SW-Deployment, Firewalls, Backup & Recovery, gepl. Rollouts von Win7, Office 2010, AS400 Applikationen (ServerLandscape), von Kundenseite. Mit Aktivitäten zur Execution- und Closure-Phase, Setup Work-Break, eigenen Strukturen, und Pflege des Projektplanes. Erarbeitung eines Lösungsdesigns, mit den lokalen/internationalen Teams. Sowie Planung von techn. Lösungen, mit Lenkung und Steuerung, bzw. Lieferung der benötigten Ergebnisse. Definition und Steuerung eines Piloten, mit zugehörigem Reporting, an die Contract -/Field- Manager, bzw. Projektleitung der einzelnen Lokationen.. Rolle: Projektmanager, Architekt Systemumgebung: C/S- Landscape (SW/HW), SAP/NonSAP 12.2011 - 05.2012 Telekom AG Bonn Projekt / Aufgabe: Projekt PST- Zielarchitektur/ Senior- Projektmanager/ Multiprojektmanagement Kurzbeschreibung: • Strategische Optimierungsmaßnahmen für HR-Handlungsfelder • SAP/CRM (ERP/ open Source- Anwendungen) • Channelmanagement, Enterprisemanagement, Content- beziehungsweise Knowledgemanagement, Prozessmanagement und Vorlagenmanagement mit Applikationen (SAP/NonSAP) • Compass, Unfalldatenbank, AMS- Personal, HR-Wissensmanagement (WMS), KKM/ ACD, digitaler Posteingang, One- Channel, Chat • Erstellung eines Masterplans, Gesamtprojektplans, RoadMaps mit Steuerung/ Koordination des Projektes Rolle: Architekt, Konzeption, Projektmanagement Systemumgebung: ERP, HR, SAP CRM 11.2010 - 12.2011 T-Systems AG München Projekt / Aufgabe: Migrationsprojekt „MANdare“ (NON- SAP Applikationen) Kurzbeschreibung: • Senior Berater/ Multi-Projektmanagement im Transition- Management • Erstellung von entsprechenden BSAR/ TRFC's sowie Projektplänen • Beratung, Betreuung und Koordination der einzeln IT-Abteilungen (Services) Firma MAN/ Bus und Truck, zu jeweiligen Phasen-Transformationsprozessen • Ressourcen- und Storage- Planung mit den zugehörigen DWH-Datenbanken Rolle: Architekt/Consultant, Projektmanager zu strategischen Konzeptionen 05.2010 - 11.2010 Siemens AG Nürnberg Projekt / Aufgabe: Migrationsprojekt (Transition/ Transformation)/ Beratung, Koordination, Steuerung Kurzbeschreibung: • Strategische Planung, Umstellung und Umsetzung für den Umzug von NonSAP/ SAP- Applikationen und Services (Interfaces etc.) z.B. SharePoint- Server (SPS), Datenbanken (AD) • Konsolidierung von diversen deutschen Standorten der Firma SchottAG • Mitarbeit bei der Erstellung von Scope- und Migrations- Dokumentation (ITIL, DueDiligence / BestPractices) Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektmanager Systemumgebung: ITIL, Siemens, SPS 08.2009 - 05.2010 T-Systems AG/ Leinfelden & Eschborn Projekt / Aufgabe: Migrationsprojekt: Transitions- und Transformationsmanagement als Seniorberater Kurzbeschreibung: • OutsourcingThemen • (D/ NL) Migration von Application- Desktop- und Print- beziehungsweise Outputmanagement- Services der Firma Philips (Eindhoven) mit Übernahme entsprechender Service- Desks/ Applications • Koordination mit Steuerung des Projektes sowie strategische Mitarbeit • Erstellung/Planung der Vorgehensweise mit zugeh. Projektplan (CMMI- SVC) • Erstellung eines Grob- Konzeptes (CMO/FMO) • Planung ganzheitlicher Services (Infrastruktur/Architektur) für vorgesehene Transition- /Transformation- beziehungsweise Migrationsphasen • Design und Transition sowie die Überführung in den Operational- Service (Betrieb) nach BestPractices (ITIL/V3) Due-Dilligence • Erstellung von Leistungsscheinen sowie Service- Description zum SLA/OLA • ARS- Application COSIMA für Problem-/ Incident- und Change- Tracking Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektmanager Koordinaton/Projekt-Steuerung 02.2009 - 08.2009 Commerzbank/Frankfurt a.M. Projekt / Aufgabe: Mainframespezialist/ Applikation, Integration zu Konsolidierungsprozessen Kurzbeschreibung: • RISK- Management • DB2 bzw. DWH- Preparation • IBM z/OS, TWS/OPC (adequat zu UC4), BatchOS/ DB2,WSF/SDSF, BIO- (JEV/ PEV) Umfeld, RtB/CtB • Service Center (Peregrine / HP) • Incident-, Change- und Problem- Management • ITIL/QM, RMFMON/OMEGAMON, Daten- Transfer (CD) von Storage- Daten (DSN) für SAN- Bereich (Storage- Disk- Anforderungen) • Mainframe/ Host- Umfeld z/OS • Konzepterstellung für das Projekt; SMARAGD/R zum Thema Geldwäsche Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektmanager Systemumgebung: DB2, HP, ITIL, Omegamon, OPC, Peregrine Service Center, QM, SDSF, z/OS 11.2008 - 02.2009 T-Systems Magdeburg Projekt / Aufgabe: Projektleitung/ Programm Strategie 2011 (Columbus) Kurzbeschreibung: • Abbau von Fremddienstleistungen (WV, KOSIL, Prüfung SLA's, LS) • Mitarbeit bei Optimierung "Mitarbeiter- Qualifizierung" • Erstellung des gesamten Projektplans sowie der Wanderungsbilanz • Erstellung eines Grob-, Fein- und Final- Konzepts zur Umsetzung und Konzeptionierung • Mitarbeit bei strategischen Standortkonsolidierungsthemen • Sreening beziehungsweise Recherchen sowie Evaluierung zur Bestandsaufnahme (IST/SOLL) nationaler und internationaler Standorte • Evaluierung/ Konzeptionierung sowie Planung • Near-/Off-Shoring, Outtasking Aktivitäten (Wellen Roll-Outs) aus fachlicher- Anforderung beziehungsweise technischer Perspektive • Analysen und Recherchen • Prüfung der Werksverträge/ Fremddienstleistungen nach CMMI/ ITIL für nationale und internationale Standorte unternehmensweit Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektleiter Systemumgebung: ITIL 10.2008 - 11.2008 Techniker Krankenkasse/ Hamburg Projekt / Aufgabe: Ablösung/Migration von IMS/ASF (V3.R4) auf DB2/V8,PDM/PLM Kurzbeschreibung: • Erstellung und Definitionen für Fachabteilungen (POC) zur Vorgehensweise des Migrationskonzeptes inklusive Storage/ Speicherlösung • Implementierung von ETL-Prozessen/ Komponenten (DWH) • Prüfung aktuell eingesetzter SW/HW- Stände (IBM / Non-IBM) Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektleiter Systemumgebung: DB2, ETL, IMS, PDM, PLM 07.2008 - 10.2008 Equence Bank/ Frankfurt Main Projekt / Aufgabe: Projektmanager: EDIFACT/ SWIFT/ Rollout/ Outsourcing Themen Kurzbeschreibung: • Erstellung Templates (ITIL/Prince2 Konform) • Award für Procurement- Board mit PID • Prüfung diverser Providerangebote mit Vergleich der Soll/ Ist- Stände • MAX- Plattform / Anwendungen (EAI) • Multicom- Bankrechner COMMunix, safeX, Router/Switch (eCash-Router), Kommunikationskomponenten (rvsX, Connect- Direct, bzw.FTP und IBM-Net • Prüfung vorliegender SW/HW- Lizenzen (Lizenzmanagement) Rolle: Consultant/Architekt, Projektmanager Systemumgebung: Connect, EDIFACT, FTP, ITIL, Router, SWIFT, X.400 05.2008 - 07.2008 VHV- Versicherung/ Hannover Projekt / Aufgabe: Projektmanagement/ Planung und Einführung neuer IT-Architekturen/ Plattformen Kurzbeschreibung: • Unterstützung zur Planung und Einführung neuer IT-Architekturen/ Plattform spartenübergreifender Bestandsführungssysteme in den Kompositsparten (Bestandsdaten und Vertragsverwaltung) für Privat-/ Geschäfts- und Gewerbesparten für KSHU- (Migration alt/neu) Systeme im Mainframe und C/S-, DB2- Storage (SAN) Umfeld • Datenbank Administration (TMON- System- Auswertungen), LUW, DB2- Performance-, Lasttests (Reports) • Migrationen und Deployment- Stabilitätstestauswertungen zu den unter-schiedlichen IT-Testebenen beziehungsweise IBM/OEM- Architekturen, DB2- Datenbanken, Performance- Monitioring z/OS, IBM/ RMF- MON Omegamon/ Contentmanager (SCM) Rolle: Architekt, Projektmanager, Systemprogrammierer Systemumgebung: DB2, Omegamon, RMF/Mon, SMP/E, SCM, z/OS 04.2008 - 05.2008 Allianz-Versicherung/ München Projekt / Aufgabe: Projektleiter (Interim) für e-Recruiting/ Global Re-Insurance- Plattform (GRIP) Kurzbeschreibung: • Unterstützung bei Erstellung und Prüfung der SW/ HW- Herstellerangebote • Erstellung des Projektplans/ div. Vorgehensweisen • Mitarbeit bei/ zu Pricing-/ Image- Sizing, SLA's, Leistungsscheinen • Findung/ Abstimmung zur finalen- gemeinsamen- Vorgehensweise • Umsetzung bestehender Architekturen, P570 AIX/Oracle (RAC) Unix, Linux, EMC, VM-Ware , Windows Plattformen für SI/ Prod-Umgebung • Erstellung BHB mit IT/ DV- Strategieberatung Rolle: Architekt/Consultant, Konzeptionierer, Projektleiter Systemumgebung: AIX, EMC, Linux, Oracle, Unix, VM, Windows 01.2008 - 04.2008 BWI- Dienstleister/ München (öfftl. Dienst) Projekt / Aufgabe: Prozessmanager: Rollout/ Umzüge SW/HW Service Center (Liegenschaften/Regionen in der BRD) Kurzbeschreibung: • Mitarbeit bei der Entwicklung, Anpassung und Abstimmung für Lokationen • Neufindung, Definition von Parameter zu den einzelnen beziehungsweise gesamt- Prozessen und Phasen • Incident-, Problem- sowie Change-Management (Valumation/ Maximo CMDB) Übernahme-/ Übergabe- der Prozesse sowie DV- Analysen für den IT-Betrieb der jeweiligen Niederlassungen (Lokationen) mit aktuellen SW/HW- Ständen (IBM/Non-IBM) Rolle: Architekt, Projektmanager/Konzeptionierung Systemumgebung: IBM Maximo 10.2007 - 01.2008 Signal-Iduna Versicherung/ Hamburg Projekt / Aufgabe: Systemprogrammierung/ Systemarchitekt IBM Kurzbeschreibung: • z/OS (V1.R.8) GDPS/ HyperSwap, parallel Sysplex- Umfeld • SMF-Logger / RMF-, Omegamon. Mit; Tivoli- Netview (V.1R.4 / SA V.3R.1), TPX/PTP, SAN/ TCP/IP, Beta 92, BMC-Monitore Vizualizer und MainView (für z/OS), CA-ADS, TCP/IP, Tivoli-Workload-Scheduler (V.R.2). HSMREC, TPTest,EJES (JES2/SpoolInterface), UCC1, DFSort sowie Service- Center • (Ticket- Fehlerbearbeitungstool) • Lotus-Notes (6.5), Citrix-Program- Neighborhood für System/Test- Umgebung Rolle: Konzeptionierer, Systemarchitekt, Systemprogrammierer Systemumgebung: Citrix, JES2, Lotus Notes, Omegamon, RMF, Sysplex, TCP/IP, Tivoli NetView, Tivoli WorkLoad Scheduler, z/OS 07.2007 - 10.2007 IMS Meerbusch/ Berlin Projekt / Aufgabe: Interims- Service- Manager Kurzbeschreibung: • Interims-Service- Manager, Kunden- Service und Managementberatung zu Backup und Recovery (Transition; z.B. für Unix/AIX, i5/OS, OS400, SAP, Windows, DB2, Oracle CMDB) • Risk- Management, internal /external und zentralen Risiken im GB Service für alle GBL's /KAMs mit Zulieferungen beziehungsweise Reports zu Rollouts jeweiliger Kunden- Standorte/ Konsolidierungen • Modell-Change für Einrichtung Datensicherung SAP R3 (B&R- Prozesse Zuordnung Kategorien) zu Service Delivery Prozessen Rolle: IT Service Manager Systemumgebung: AIX, DB2, IMS, Oracle, SAP R/3, Unix, Windows 04.2007 - 07.2007 TUI Reiseveranstalter/ Hannover Projekt / Aufgabe: Projektleitung: Stromschienenwartung/ Rechenzentrum Kurzbeschreibung: • Wartung und Test der Rechner gemäß BGVA3/ lt. Gesetzgebung • Abteilung DB und Storage • Due- Diligence/ ITIL, CoBit • Erstellung der Vorgehensweise • Planung/ Umsetzung sowie Durchführung (erstellen von diversen Dokumentationen und Handbüchern) in Zusammenarbeit mit Datenschutzbeauftragten/ Sicherheitsverantwortlichen sowie QM und Konfigurationsmanagement • Für alle MF/MR- Systeme IBM (UNIX, Windows, Citrix, Linux..), SUN- Server Applications, Compaq, Solaris- Linux, Java- Server- Services (Appls, Data-Bases, CMDB), BM/AIX, Dell, HP (EMC/HDS- Admin- Rechner) • Genesys/ Oracle- DB, Omnivision, e-Billing, Cognos Prätax/Datev, HLF- IDPS-Citrix, TQ3 Forecast; Tivoli/ Netview, FSC-Rechner sowie STK-Storage, sowie den zugehörigen Service- Level- und Change- Management- Verfahren (SCM). Rolle: IT Service Manager, Projektleiter Systemumgebung: AIX, Citrix, Compaq, Datev, Dell, EMC, GENESYS, HP, ITIL, Java EE, Linux, Oracle, QM, SCM, SUN, Tivoli NetView, Unix, Windows 12.2006 - 04.2007 Siemens AG/ Erlangen Projekt / Aufgabe: IT-Solution Designer/ IT- Architektur/ Beratung/Planung für RZ-Umzug Kurzbeschreibung: • Mainframe/ Midrange- Systeme (komplette Infrastruktur) bei Pharma- Kunden in Leverkusen • Soll/Ist-Analysen • Prüfung (Due Diligence) zu den geplanten Transition-/Transformation- Phasen • DC-Move SW/HW, ADS,TSAs • Planung von Methoden zu eingesetzter Software und Anwendungssysteme (EAI/UAI) zur Integration neuer Geschäftsfunktionen (Application und System- Prozess- Integration etc.) • Aufgaben zu QM, Doku, Guidance/Governance Rolle: Architekt, Designer, Konzepte Systemumgebung: QM, Siemens 12.2006 - 12.2006 T-Systems International GmbH/ München Projekt / Aufgabe: Consultant in der Abteilung Test, Factory und Entwicklung Kurzbeschreibung: • Integration EIP CRM/ SIT- Systemplattformen • Backup und Recovery/ Datensicherung (Recovery/ Restore, Crash- Recovery/ FallBack) • Testplanung zu Testkonzept, für neue Infrastruktur/ System-Umgebung zu Net-Server, Siebel Web Server (EAI), Siebel- Actuate, GW Siebel FS, Interact, T- ESB Message, CoolGen, J2EE Web-Service Appls Broker und Siebel eConf, für WebSphere MQ-Queue- Manager, CTI- Schnittstellen, SJS Directory- Server, IBM-AIX Filesystem • Ablösung DB2- Datenbanken auf Oracle und Siebel- Datenbanken, SAN- Backup Server, Total Storage • und Speichersysteme (RAID Technologie), NAS- VLAN sowie SJS Directory- Server (LDAP) • Java ES- Access/ PortalServer, SDK, HitNet • Webserver/ Siebel- Loadbalancer für serviceorientierte Archtitektur (SOA) für Mainframe und Midrange- Systeme (C/S) • ARS- (Remedy) Message-Tool, für Change-Management Rolle: Architekt, Projektmanager Systemumgebung: Actuate, AIX, C, CRM, CTI, DB2, J2EE, Java EE, LDAP, MS Access, Oracle, RAID, Remedy, SDK, Total Storage, WebSphere 09.2006 - 12.2006 Wincor-Nixdorf AG/ Hamburg Projekt / Aufgabe: Interimsmanager/ Konzepterstellung zu geplanter Migration Kurzbeschreibung: • (MF/MR) Infrastruktur- Betriebssystemarchitektur von IBM/ z/OS auf UNIX/LINUX, Sun/Solaris • Für bestehende Anwendungssysteme (EAI) zur Integration alter/ neuer Applikationen sowie Prozessintegration für Bankorganisation Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektmanager Systemumgebung: Linux, Nixdorf, Sun Solaris, Unix, von IBM, z/OS 06.2006 - 09.2006 Wincor- Nixdorf AG/ Paderborn Projekt / Aufgabe: Interimsmanager: ITIL/ Vertragswesen Kurzbeschreibung: • Storage, Datensicherung/ Archive, Exchange, VPN, DB • Bedarfsanalysen, Recherchen, Qualitätsmanagement (ITSCM) • Lizenzmanagement Rolle: Architekt, IT Service Manager Systemumgebung: ITIL, Nixdorf, VPN 02.2006 - 06.2006 Kabel- Deutschland/ Berlin Projekt / Aufgabe: Interimsmanager und Projektleiter: IT- Architektur/ RZ- Infrastruktur Kurzbeschreibung: • RZ-Systemadmin; Citrix, Unix, Linux, (SQL-/ODBC) Altiris, Informix, Solaris, SUN- SW/HW mit Netzwerkmanagement • Business- und Service-Continuity nach Governance- Modell, SOA/ ESB (Concept Finalisierung, Repository, Design) • Neue EAI- Anwendungssysteme (Installation/Integration) J2EE,Service-Bus/Web-Applications • Unterstützung mit Projektarbeit für Teilprojekte Oracle 9i, SAP/BCS, BW-Sizing, Upgrade 4.6C auf BECC (myERP2005/mySAP, CRM) DWH • Change-/ Continuity- Management • (BCM) Notfallkonzepte, Backup/Security, Archive • Disaster- Recovery CCB/SUN, in Großrechnerumgebung SUN 12K/25K mit Verhandlungen zu • Lizenz- und Wartungsverträgen, ChangeRequests mit ARS-Tool Rolle: Architekt, Konzeptionierer, Projektleiter Systemumgebung: Bus, BW, Citrix, CRM, Informix, J2EE, Java EE, Linux, ODBC, Oracle, SAP ERP, SQL, SUN, Unix 08.2005 - 02.2006 IBM/ EMEA Ffm/ Mainz Projekt / Aufgabe: Gesamtprojektleiter/ IT- Architektur Kurzbeschreibung: • Disaster-Recovery GDPS/ HyperSwap EtE für MF/ MR, (VPN) IT-Infrastrukturprojekte (EMEA), GAP-Closure • Erstellung, Abstimmung Projektplan (GDPS/ RFS) mit internationalen Kunden • MF-/ MR- Test- Planning (Overview, Status, Process- Details, Execution and Reviews) • Potential Risks (NDC/PPRC) und Proposals • Projektcontrolling mit Finance- Forecast, Client Engagement und Cosy • Internationale Abstimmungsmeetings (RFS,TELCO) • Customer DRG Work- Groups (Italy, Spain, Portugal) • Vorgabe von Test- Scenarios/ Test- Reports (Test objectives) für LPAR's • Spezifikationen für die einzelnen DR- Test Phasen • SLA's, DB- Obligations (DBRAMM, CCQ, BCQ, BfA. BIA) mit zugehörigem Kunden- Master- und Rollout- Plan, mit neun internationalen Unterprojekten SOA (ESB/ Kommunikationsinfrastruktur zur Messaginginfrastruktur bzw. Datenaustausch) sowie zugehörigen PMO- Aufgaben Rolle: Architekt, Projektleiter Systemumgebung: IBM/Mainframe & Applikationen, LPARs, VPN 08.1970 - 08.2005 Weitere Projekte auf Anfrage/ Historie reicht bis 1970 Rolle: IT-System Architekt (Betriebssysteme; homogene-/ hetergone Netzwerke), Designer, IT Service Manager, Projektleiter/Projektmanager, Systemarchitekt, Systemanalytiker, Systemprogrammierer..

Referenzen
Jan. 2004 - Jul. 2004

BIK GenoRZ

Gesamt Projektleiter Outsourcing Rechenzentren

Anbei auch, (m)ein Empfehlungsschreiben der Fa. BIK/Geno-RZ, daß ich unaufgefordert

von der Geschäftsführung erhalten habe. Als Gesamtprojektleiter, für einen RZ- Umzug

(Outsourcing- Multiprojekt), der Firmen; DeutscheBank, FinanzIT, Fiducia, VR-Leasing,

GAD zu entspr. eingesetzten Architekturen/ Infrastrukturen mit komplexer SW/ HW bzw.

SAP/ Non-SAP- Applikationen sowie Netzen (WAN, MAN, LAN, SNA / TCP-IP etc.), für

einen Zeitraum von zwölf Monaten.

 

Daß ich aufgrund meiner tiefen/ praktischen Kenntnisse bzw. Kompetenz, in nur sechs

Monaten für diese Firmen "sehr erfolgreich" habe durchführen können.


Sprachkenntnisse
Deutsch
Experte
Englisch
Experte
Branchenspezifische Kenntnisse
Banken und Finanzdienstleister
Experte
Handel
Experte
IT und Telekommunikation
Experte
Versicherungen
Experte
Kenntnisse & Fähigkeiten
Access
Experte
Active Directory
Experte
ActiveMQ
Experte
AIX
Experte
AS400
Experte
Axis
Experte
BW
Experte
C
Experte
C++
Experte
CICS
Experte
Citrix
Experte
COBIT
Experte
Cobol
Experte
Cognos
Experte
DB2
Experte
DBASE
Experte
EMC
Experte
Excel 2010
Experte
Exchange 2013
Experte
Fortran
Experte
HP-UX
Experte
HTML
Experte
IMS
Experte
INFORMIX
Experte
INFORMIX 4GL
Experte
Informix Dynamic Server
Experte
IT-Service & Support & Rollout
Experte
ITIL
Experte
J2EE
Experte
Linux
Experte
Lotus Notes
Experte
MAINFRAME
Experte
MAINFRAME ASSEMBLER (BAL)
Experte
MS Project
Experte
Multiprojektmanagement
Experte
Office 2010
Experte
OLAP
Experte
Oracle 10g
Experte
Oracle 11g
Experte
Oracle 9
Experte
Oracle Datawarehousing
Experte
Oracle Solaris
Experte
Outlook 2010
Experte
PowerPoint 2010
Experte
Project 2010
Experte
Projektmanagement
Experte
RPG
Experte
sap
Experte
SQL Server
Experte
STORAGE
Experte
SUN Solaris
Experte
UNIX
Experte
Visio 2010
Experte
WEB SERVER
Experte
WEBSPHERE
Experte
WebSphere Application Server
Experte
WebSphere Business Integration
Experte
WebSphere MQ
Experte
WebSphere SOA
Experte
Windows 7
Experte
Windows Vista
Experte
Word 2010
Experte
WordPress
Experte