Top Angebote Seminare mit bereits angemeldeten Teilnehmer bei it-schulungen.com.

#ITPFL-896

Projektmanager

J.B. 1965 2004
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos
um Ihre Anfrage versenden zu
können!

Oder loggen Sie sich ein!
Anfrage senden

Freelancerdetails
akademischer Grad keine Angabe
Ausbildung/Studium Sonstige
Zertifizierungen
  • PRINCE2 Foundation
Verfügbar ab ab 21.04.2013
Verfügbarkeit vor Ort: 100%
Interesse an Festanstellung Nein
Bietet Schulungsleistungen an Ja

Profil

 

Zertifizierungen

Professional Project Manager (PPM)

Informationen unter:

http://www.pmakademie.de/ausbildungsprogramm.html

Prince2 Foundation

ITIL V3 Foundation

 

Besondere Erfahrungen und Stärken

·     Projektmanagement/Projektleitung

·     Infrastrukturanalyse / Optimierung

·     Providersteuerung

·     Multiprojektmanagement

·     Servicel-Management nach ITIL

·     Prozessanalyse und Design

·     IT-Vertragsmanagement

·     Proaktives Projektcontrolling

·     Kommunikation

·     Risikomanagement

·     Konzeption

·    Durchführung von Schulungen (Projektmanagement und Projektcontrolling)

 

Verfahren

·     Projektmanagementmethoden (Prince2; PMI)

·     Portfoliomanagement

·     Prozessmodellierung (BPNM 1.2/2.0)

·     Moderation/Präsentation

·     Kennzahlensysteme

·     Risikomanagement

·     Qualitätsmanagement

·     Projektcontrolling

·     Lizenzmanagement

·     Servicemanagement nach ITIL V3

 

 Tools

·     Microsoft Office (+++)

·     MS-Visio (++)

·     MS-Projekt, Augeo (+++)

·     ARIS, ADONIS (++)

·     MindMapping (++)

·     SAP BIW (+)

·     SAP R/3 FI/CO/AM (+)

·     SAP  - ABAP 4 (+)

·     SAP R/2  - R/3 Basis (+)

 

Sprachkenntnisse

·     Deutsch – Muttersprache

·     Englisch – Kommunikationssicher

 

Branchen

·     Banken

·     Versicherungen

·     Finanzdienstleister

·     Dienstleistung

·     Handel

·     IT-Serviceprovider

 

 

Projekt

Redesign Prozesse/Softwareunterstützung  im Neukreditgeschäft (BackOffice)

Von – bis

Ort

11/2012 – 01/2013

Ludwigsburg

Auftraggeber

BausparBank (fachlich)

Beschreibung

 

Funktion

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Vorbereitung / Initiierung des Projektes

o  Business Case

o  Projektauftrag erstellen

o  Projekt- und Ressourcenplanung

o  Risiko- und QS-Management planen

·     Projektoffice einrichten

·     Reporting an Lenkungsausschuss und andere Gremien

 

Fachthemen:

·     Analyse der vorhandenen fachlichen Prozesse Ergebnisse des Vorprojektes)

·     Erstellung prototypischer Prozesssteckbriefe für die Sollprozesse in Bausparkreditgeschäft

o  Moderation von Workshops mit den Fachabteilungen

o  Dokumentation der Ergebnisse

o  Präsentation der Ergebnisse im Lenkungsausschuss

·     Auswahlprozess Softwareunterstützung Neukredit im BackOffice  

o  Einführung Vorgehensmodell für den Softwareauswahlprozess

 

 

 

Projekt

Re-Design Active Directory

Von – bis

Ort

01/2011 – 11/2012

Hamburg/Kiel

Auftraggeber

Landesbank

Beschreibung

 

Ziele/Ergebnisse

·     Erfolgreiche Durchführung und Abschluss der kompletten Reorganisation des Active Directory

·     Unterstützung grundlegender Änderungen der Organisationstruktur der gesamten Bank

·     Schaffung der Voraussetzungen für die Anbindung des AD als zentraler Bestandteil des Identitymanagements 

Funktion:

·     Teilprojektleitung

Aufgaben:

Fachlich

·     Erstellung und Weiterentwicklung Feinkonzept Active Directory

·     Umsetzung neuer Verzeichnisstrukturen

o  Intensive Abstimmungen mit den Fachabteilungen über das Vorgehen und die Rahmenbedingen der Restrukturierungen

o  Koordination des IT-Dienstleisters bei der Migration in die neuen Verzeichnisstrukturen

·     Analyse bestehender Berechtigungsstrukturen

·     Bereinigung nicht konzeptkonformer AD-Berechtigungen 

·     Erarbeitung und Abstimmung nachhaltiger Prozesse zur Administration des ADs

·     Einarbeitung interner Mitarbeiter / Linienübergabe der Tätigkeiten

Projektmanagement

·     Reporting an das Programmmanagement und den Lenkungsausschuss

·     Durchführung Projekt- und Ressourcenplanung

·     Risikomanagement und Qualitätssicherung

 

Projekt

Analyse IT-Kosten für die Unterstützung der Prozesse im Bauspar-Kreditgeschäft

Von – bis

Ort

09/2010 – 01/2011

Ludwigsburg

Auftraggeber

BausparBank (Fachbereich)

Beschreibung

 

Ziele

·     Schaffung von Kostentransparenz der IT-Services (Verrechnungsmodelle)

·     Identifikation von Optimierungspotentialen

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

·     Ist-Aufnahme der Prozesse für das Neugeschäft

·     Erhebung IT-Kosten für die Prozesse

·     Erstellung Maßnahmenkatalog für die Optimierungspotenziale 

 

Projekt

Reorganisation Organisationsstrukturen
IT-Umsetzung der Trennung von Markt und Marktfolge 

Von – bis

Ort

04/2010 – 09/2010

Hamburg/Kiel

Auftraggeber

Landesbank (Fachbereich und IT)

Beschreibung

 

Ziele:

·     technische Unterstützung der fachlichen Trennung von Markt- und Marktfolgeeinheiten der Bank

Funktion

·     Teilprojektleitung und Ergebnisverantwortung

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Durchführung Projekt- und Ressourcenplanung sowie wöchentliches und monatliches Reporting für den Lenkungsausschuss

·     Risikomanagement

·     Steuerung des externen IT-Outsourcing Dienstleisters bei der Durchführung der erforderlichen Tätigkeiten

Fachlich

·     Analyse der bestehenden Berechtigungen in diversen Anwendungssystemen.   

·     Analyse der fachlichen Anforderungen und erforderlicher Berechtigungen für die Anwendungssysteme

o  Moderation von Workshops

o  Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

·     Erstellung Fachkonzept für die Anpassung im Active Directory

·     Erstellung der Vorgaben für den externen IT-Dienstleister für die erforderlichen Anpassungen und den zukünftigen Betrieb des Active Directory

·     QS der durchgeführten Berechtigungsanpassungen in den Anwendungssystemen

 

Projekt

Anpassungen Berechtigungsmanagement

Von – bis

Ort

04/2010 – 07/2010

Hannover

Auftraggeber

Landesbank

Beschreibung

 

Ziele:

·     Schaffung eines revisionskonformen Berechtigungsmanagement im Active Directory

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

·     Analyse des IST-Zustandes des Berechtigungsmanagements

·     Identifikation von erforderlichen Maßnahmen

·     Erstellung eines Fachkonzeptes für das Berechtigungsmanagement im Active Directoy

·     Abstimmungen mit dem Service Provider

·     Abstimmungen mit den Projekt Identitymanagement

·     Schließung der Auflagen der internen IT-Revision

 

Projekt

Vorstudie Rechenzentrumskonsolidierung
(Projektsprache Englisch)

Von – bis

Ort

01/2009 – 03/2010

Frankfurt/Edinburgh

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziele:

·     Verlagerung der zentralen IT-Infrastruktur von drei Rechenzentren in Deutschland in zwei Rechenzentren in Schottland

·     Anpassung der Service Prozesse

·     Erreichung signifikanter Kosteneinsparungen

Funktion:

·     Teilprojektleitung

·     Coaching Kunden-Projektleiter

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Erarbeitung Business Case

·     Aufbau Projektstrukturen, Projekt- und Ressourcenplanung,

·     Reporting Lenkungsausschuss und Geschäftsführung (D)

·     Abstimmungen mit den Vertretern auf schottischer Seite

·     Auswahl externer Dienstleister

Fachlich

·     Durchführung einer Machbarkeitsstudie (technisch)

·     Erarbeitung Designvorschlag der erforderlichen Hardware-, Software- und Netzinfrastruktur

·     Klärung lizenzrechtlicher Fragen hinsichtlich Kündigung und Übertragung von Softwarelizenzen (z.B. IBM, Oracle, SAP, VM-Ware)

·     Überprüfung von Hard- und Software Wartungsverträgen

·     Aufbau und Pilotierung der erforderlichen IT-Infrastruktur

·     Entwurf Umzugsplanung für die reibungslose Verlagerung der Komponenten von Deutschland nach Schottland

·     Design der zukünftigen Serviceprozesse und -Konzepte

o  Definition und Abstimmung neuer SLAs für Telefonie, Anwendungs- und Client-Services, Helpdesk

o  Anpassung Business Continuity Planung

 

 

 

Projekt

Aufbau eines standardisierten Client-Life-Cycle Managements
(Teilprojekt IT-masterplan)

Von – bis

Ort

04/2008 – 12/2008

Frankfurt

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziele

·     Einführung eines standardisierten Client-Managements inkl. Design der erforderlichen Prozesse

·     Erstellung Fachkonzept und Betriebshandbuch für das Clientmanagement

·     Implementierung einer Softwarelösung (MS-SCCM)

Funktion:

·     Projektleitung und Ergebnisverantwortung

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Vorbereiten/ Initiieren des Projektes

·     Projektplanung, -Steuerung und –Kontrolle

·     Auswahl externer Dienstleister

·     Verhandlungen mit den Softwareanbietern  

·     Report an IT-Leiter und Programmmanagement

Fachlich

·     Anforderungsanalyse und Design der Client-Life-Cycle Prozesse

·     Begleitung Auswahlverfahren von Tools und Dienstleitern

·     Qualitätssicherung der Ergebnisse

 

Projekt

Rechenzentrumskonsolidierung und Aufbau Desaster Recovery Center

(Teilprojekt IT-Masterplan)

Von – bis

Ort

07/2007 – 05/2008

Frankfurt

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziele:

·     Sicherstellung der Ausfallsicherheit

·     Leistungsverbesserung 

·     Kostenoptimierung bei der Nutzung von Primär, Backup- und Notfallrechenzentrum

Funktion:

·     Projektleitung und Ergebnisverantwortung

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Projektinitiierung

·     Kosten-Nutzen-Analyse

·     Projektplanung, Steuerung und Kontrolle

·     Reporting, Teilnahme an Lenkungsausschüssen

·     Dokumentation der Ergebnisse

·     Planung und Durchführung von Workshops

·     Auswahl und Einkauf externer Dienstleister

Fachlich

·     Begleitung der technischen Konzeption und Abnahme der Fachkonzepte für den Aufbau der RZs

·     Durchführung Auswahlverfahren und Preisverhandlungen für
RZ-Flächen und Leitungsanbindung zwischen den RZ

·     Einkauf von erforderlicher Hard-und Software, inkl. Wartungsverträge 

·     Umzugsplanung und Koordination

·     Koordinierung Abbau/Rückbau der alten RZ-Flächen

·     Planung und Steuerung der Tests

·     Überarbeitung Business Continuity Planung

·     Planung und Koordination des Aufbau von Ausweicharbeitsplätzen für den Katastrophenfall

 

Projekt

Design und Implementierung der Prozesse zur Aufbau- und Ablauforganisation

(Teilprojekt IT-Masterplan)

Von – bis

Ort

02/2007 – 09/2007

Frankfurt

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziele:

·     Implementierung von strukturierten Prozessen nach ITIL

·     Service Support
(Incident-, Problem-, Change-, Release- und Configuration-Management)

·     Service Delivery
Service-Level-, Continuity- und Financial-Management,

·     Support Prozesse
(Testmanagement)

·     Aufbau von Verrechnungsmodellen

·     Schaffung von Kostentransparenz

·     Aufbau IT-Controlling

Funktion:

·     Projektleitung und Ergebnisverantwortung

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Aufsetzen der einzelnen Projekte

·     Fortschreibung Business Case

·     Planung, Steuerung, Kontrolle und Reporting

·     Verhandlungen mit den Lösungsanbietern

·     Auswahl und Einkauf externer Unterstützung

Fachlich

·     Beratung bei der Ist-Erhebung und Dokumentation der bereitgestellten IT-Services inkl. Bewertung der dieser Services

·     Entwicklung und Abstimmung eines Modells für die zukünftigen IT-Services

·     Beratung bei der Erhebung SLRs in den Fachabteilungen

·     Moderation von Workshops mit den Fachabteilungen

·     Bestimmung der notwendigen Maßnahmen zur Implementierung der Services

·     Definition von Kennzahlen (KPIs) als Steuerungsinstrument

·     Aufbau Reporting auf Basis der Kennzahlen

·     Begleitung Softwareauswahlprozess

 

Projekt

Neuaufbau Portfolio- und Projektmanagement
(Teilprojekt IT-Masterplan)

Von – bis

Ort

07/2006 – 12/2006

Frankfurt

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziel:

·     Einführung von Projektmanagementprozessen und Verfahren

·     Aufbau Projektstrukturen

·     Schulung der Mitarbeiter

Funktion:

·     Projektleitung und Ergebnisverantwortung

Aufgaben:

·     Konzeption neuer PM-Verfahren. Basierend auf Best-Practice Ansätzen und PM-Standards (Prince2; PMI)

·     Definition und Beschreibung der auf den Kunden angepassten PM-Prozesse

·     Aufbau Projektcontrolling, Portfoliomanagement und IT-Steuerungsinstrumenten (KPIs) orientiert an Marktstandards

·     Erstellung Projektmanagementhandbuch

·     Schulung von Mitarbeitern des Kunden 

 

 

 

Projekt

IT-Masterplan

Von – bis

Ort

01/2007 – 12/2009

Frankfurt

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziele:

·     Umsetzung der Ziele aus dem Projekt IT-Standortbestimmung

à Diverse Einzelprojekte (64) zu folgenden Themen

o  Aufbau- und Ablauforganisation (Prozesse) gem. ITIL
(18 Projekte)

o  Anpassungen IT-Anwendungen
(26 Projekte)

o  Anpassung IT-Infrastruktur
(20 Projekte)

Funktion:

·     Gesamtprojektleitung (Umfang 3200 PT)

·     Beratung des IT-Leiters

Aufgaben:

·     Projektvorbereitung / Initiierung für die jeweiligen Projekte

·     Erstellung Business Case je Maßnahme

·     Projektplanung und Steuerung der einzelnen Maßnahmen

·     Projektcontrolling und fortlaufende Nutzenanalyse

·     Risikomanagement

·     Qualitätssicherung

·     Einkauf externer Dienstleistungen

·     Verhandlungsführung für Hard- und Softwarebeschaffung

·     Reporting bis auf Geschäftsführungsebene

·     Vorbereitung und Leitung von Workshops

 

 

 

 


 

Projekt

Standortbestimmung der IT

Von – bis

Ort

01/2006 – 09/2006

Frankfurt

Auftraggeber

Versicherung

Beschreibung

 

Ziele

·     systematische Aufnahme und Bewertung der Anwendungs- und Systemlandschaft sowie der Prozesse

·     Kosten verringern und die Qualität geschäftskritischer Services steigern

·     Weiterentwicklung der Anwendungs- und Systemlandschaft qualifiziert vorbereiten

Funktion:

·     Projektleitung (Umsetzung eigenes Vorgehensmodell)

·     Beratung des IT-Leiters

Aufgaben:

Projektmanagement

·     Projektvorbereitung / Initiierung

·     Erstellung Business Case

·     Projektplanung und Steuerung

·     Projektcontrolling und fortlaufende Nutzenanalyse

·     Reporting bis auf Geschäftsführungsebene

·     Vorbereitung und Leitung von Workshops

Fachlich:

·     Analyse der gesamten Hard- und Softwarelandschaft sowie der damit verbundenen Prozessabläufe des Unternehmens

·     Aufnahme und Bewertung bestehender IT-Verträge

·     Ableiten eines operationalen Modells und der bestehenden IT-Standards sowie deren Darstellung

·     Erarbeitung von Architekturdarstellungen für die Fachanwendungen in Zusammenarbeit mit der Anwendungsentwicklung

·     Aufnahme und Bewertung der Prozesse im IT-Betrieb nach den ITIL-Bereichen „Service Delivery“ , „Service Support“ und „Service Operation“

·     Identifikation des bestehenden Handlungsbedarfes inkl. Priorisierung

·     Aufbereitung der Ergebnisse für das IT-Management

·     Erstellung eines dreijährigen IT-Masterplanes zur Erneuerung, Standardisierung und Konsolidierung der IT-Infrastruktur und -Prozesse, basierend auf den Ergebnissen der Standortbestimmung

·     Aufsetzen eines Projektprogramms zur Umsetzung der identifizierten Maßnahmen

 

Projekt

Optimierung des IT-Vertragsmanagements

Von – bis

Ort

2005 – 2006

Hamburg

Auftraggeber

Hypothekenbank

Beschreibung

 

Funktion:

·     Beratungsauftrag

Aufgaben:

·     Analyse der IST-Prozesse im Vertragsmanagement

·     Erstellung Soll-Prozesse im Thema Vertragsmanagement

·     Erstellung eines Fach- und DV-Konzeptes zur Verwaltung von IT-Verträgen und Abbildung der Belange aus dem IT-Service-Management, dem IT-Controlling und dem Rechnungswesen

·     Implementierung einer SW-Lösung für das Vertragsmanagement

 

Projekt

Projektcontrolling für ein SAP-Einführungsprojekt
(Zentrale SW-Lösung für die Kerngeschäftsprozesse)

Von – bis

Ort

2004/2005

Hamburg

Auftraggeber

Hypothekenbank

Beschreibung

 

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

·     Definition Umfang des Controllings

·     Definition und Erstellung Reporting

·     Moderation von Projektsitzungen

·     Ansprechpartner für die Teilprojektleiter

 

Projekt

Überführung (Transition) von IT-Assets in Rahmen einer Unternehmensausgründung

Von – bis

Ort

2004

Schwäbisch Hall  und Hamburg

Auftraggeber

Finanzdienstleister / Hypothekenbank

Beschreibung

 

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

·     Durchführung Analyse der betroffenen IT-Infrastruktur

·     Abstimmung Verfahren mit den Rechnungswesen beider Unternehmen

·     Schaffung der technischen Voraussetzung zur Durchführung der Transition

·     Abstimmungen zur Bewertung der Assets mit den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften beider Unternehmen

·     Umsetzung der Transition mit den technischen und kaufmännischen Bereichen beider Unternehmen

 

Projekt

Konzeption eines Workflows für die automatisierte Softwareverteilung

Von – bis

Ort

2003

Schwäbisch Hall und Hamburg

Auftraggeber

Finanzdienstleister

Beschreibung

 

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

·     Analyse der Anforderungen

·     Erstellung einer Facharchitektur inkl. detaillierter Prozess- und Rollenbeschreibungen

·     Anforderungsaufnahme aus den Vertrags- und Beschaffungsmanagement

·     Schnittstellenbeschreibung zu SAP-MM, Peregrine ServiceCenter, Spider

·     Erstellung des DV-Konzeptes

 

 

 

 

 

Projekt

Prozessoptimierung im Bereich der IT-Beschaffung

Von – bis

Ort

2003

Hamburg und Schwäbisch Hall

Auftraggeber

Finanzdienstleister

Beschreibung

 

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

Aufgaben:

·     Anforderungsanalyse

·     Prozessdesign

·     Implementierung der Prozesse

 

Projekt

Einführung von MS-OfficeXP (ca. 6.500 Arbeitsplätze)

Von – bis

Ort

2002

Schwäbisch Hall

Auftraggeber

Finanzdienstleister / Bausparkasse

Beschreibung

 

Funktion:

·     Teilprojektleitung und Ergebnisverantwortung

Aufgaben:

·     Analyse und Konzeption

·     Planung, Steuerung und Kontrolle des Teilprojektes

·     Qualitätssicherung

·     Management externer Dienstleister

·     Erstellung Fachkonzepte

 

Projekt

Einführung einer neuen Software-Plattform für die Kerngeschäftsprozesse in der Immobilienfinanzierung

Von – bis

Ort

2001

Schwäbisch Hall

Auftraggeber

Finanzdienstleister / Bausparkasse /Hypothekenbank

Beschreibung

 

Funktion:

·     Beratungsauftrag (fachliche Beratung)

·     Unterstützung des Kunden-Projektleiters

Aufgaben:

·     Aufbau der Organisationsstrukturen des Projektes

·     Aufbau und Implementierung Projektmanagementprozesse

·     Durchführung Risikomanagement

·     Durchführung des Projektcontrollings und der Qualitätssicherung

 

Sprachkenntnisse
Deutsch
Experte
Englisch
Fortgeschritten
Branchenspezifische Kenntnisse
Banken und Finanzdienstleister
Experte
Handel
Fortgeschritten
IT und Telekommunikation
Experte
Versicherungen
Profi
Kenntnisse & Fähigkeiten
ABAP
Grundkentnisse
Active Directory
Grundkentnisse
ARIS
Grundkentnisse
CAERwin®
Grundkentnisse
Cloud Computing
Profi
Controlling
Grundkentnisse
HP ITSM
Fortgeschritten
HTML
Grundkentnisse
HTTP
Grundkentnisse
IT-Service & Support & Rollout
Experte
ITIL
Grundkentnisse
Kommunikation
Grundkentnisse
Microsoft Lizenzierung
Fortgeschritten
MS Project
Profi
Multiprojektmanagement
Experte
Office 2003
Profi
Office 2007
Profi
Office 2010
Profi
Office 2013
Profi
Oracle 10g
Grundkentnisse
Oracle 11g
Grundkentnisse
Oracle 8
Grundkentnisse
Oracle 9
Grundkentnisse
Oracle Datawarehousing
Grundkentnisse
PowerPoint 2010
Experte
Präsentation
Experte
Project 2003
Profi
Project 2007
Profi
Project 2010
Profi
Project 2010
Profi
Project Server 2003
Profi
Projektmanagement
Experte
Prozessmodellierung
Experte
sap
Fortgeschritten
SharePoint 2010
Fortgeschritten
System Center Configuration Manager 2007- SCCM
Grundkentnisse
Verhandlungsführung
Grundkentnisse
Windows 7
Profi
Word 2010
Grundkentnisse