Passende Schulungen
finden Sie hier:
↪ Certified ISO 27001 Lead Implementer
↪ IT Grundschutz intensiv (BSI) nach ISO 27001
↪ BSI/ ISO 27001-Projekte mit verinice
↪ ISO 27001 Workshopreihe
↪ Certified ISO 27001 Internal Auditor

Regional Security Officer (m/w/d) für die Region Deutschland, Ungarn und die Tschechische Republik


1 12.02.2021
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos
um Ihre Anfrage versenden zu
können!

Oder loggen Sie sich ein!
Anfrage senden

Stellendetails
frühest möglicher Beginn: 13.02.2020
zeitlich begrenzte Anstellung: Ja
Dauer der Anstellung: 13.02.2020
Reisebereitschaft:
Kategorien: Angestellte(r)
Jahresgehalt:
Prämienmodelle möglich: Nein
Berufserfahrung erwünscht: Nein
Stellenbeschreibung

Unser Mandant ist ein weltweit erfolgreiches börsennotiertes Unternehmen aus der Automotive Branche mit Sitz in Baden-Württemberg. Das Unternehmen entwickelt und produziert sehr erfolgreich technologische Lösungen im Mobilitätsumfeld.

Im Zuge des Wachstums suchen wir, für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kommunikations- und leistungsstarken Regional Security Officer für die Regionen Deutschland, Ungarn und die Tschechische Republik (m/w/d)“.

Der Fokus der Aufgabe ist die Identifikation und das Management geschäftsrelevanter Risiken, um den Unternehmenserfolg zu sichern. In dem global vernetzten Geschäftsumfeld unseres Mandanten steigt das Risiko von Cyber-Angriffen. Daher unterstützen Sie als Führungskraft, die Standorte in der Region (Deutschland, Ungarn und Tscheschiche Rupublik) in der strategischen Weiterentwicklung sowie bei der Optimierung und Umsetzung der IT-Sicherheit und Security Technologien.

 

Spannende Herausforderungen erwarten Sie

 

  • Fachliche Führung von insgesamt 20 Security Officers in der genannten Region

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Top Management / Chief Information Security Officer

  • Sie bauen das Security Bewusstsein und Know-how innerhalb der Region proaktiv und kontinuierlich aus (BCP, ISSP

  • Sie nehmen als Teil des Managementteams an externen Security Assessments teil

  • Definition und Implementierung der Security-Governance-Strukturen

  • Ableitung von Cyber Security Anforderungen und Handlungsempfehlungen nach regulatorischen Anforderungen

  • Erstellung fundierter Risikoanalysen und -bewertungen zum Thema Informationssicherheit sowie regelmäßiges Reporting an das Top Management

 

Darin sind Sie Spezialist

 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit in einer Konzernstruktur oder innerhalb einer Beratung

  • Führungserfahrung von dezentral verteilten Teams

  • Kenntnisse über gängige Cyber Security Standards (z. B. ISO 27001, NIST, ISF) wünschenswert

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

  • Proaktives Engagement

  • Reisebereitschaft

Sprachkenntnisse
Deutsch
Profi
Englisch
Profi
Tschechisch
Profi
Branchenspezifische Kenntnisse
Automotive
Grundkentnisse
IT-Kenntnisse (Skills)
ISO
Grundkentnisse